Kandidatenliste zur Kommunalwahl 2021

Hattersheim, 19.11.2020. Der amtierende FDP-Fraktionsvorsitzende in der Hattersheimer Stadtverordnetenversammlung, Dietrich Muth, führt auch bei der am 14. März 2021 in Hessen anstehenden Kommunalwahl die Kandidatenliste des Hattersheimer Ortsverbandes an. Das einstimmige Votum erging im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung, die im Hessensaal unter Einhaltung des Corona-Hygieneschutzkonzepts, stattfand. Auf Platz zwei der insgesamt 24 Kandidaten umfassenden FDP-Kandidatenliste für die Stadtverordnetenversammlung findet sich mit Melanie Neubert ein Neumitglied. Neubert will vor allem familienpolitische Akzente setzen. Auf Platz drei folgt mit Norbert Reichert der Co-Vorsitzende des Hattersheimer FDP-Ortsverbandes. Das Okrifteler FDP-Urgestein Wolfgang Deul steht auf Listenplatz vier, gefolgt von dem Studenten Stefan Juchem, der ebenfalls erst frisch dem Ortsverband beigetreten ist und liberale umweltpolitische Akzente setzen möchte.

„Allein schon die ersten fünf Plätze unserer Kandidatenliste zeigen, dass der FDP-Ortsverband bei der nächsten Kommunalwahl auf jahrelange politische Erfahrung im Hattersheimer Politikbetrieb setzt, aber auch jüngeren Mitgliedern – und hier explizit auch Frauen – die Chance auf politische Gestaltung im Rahmen des Stadtverordnetenmandats geben will“, resümiert Dietrich Muth.

Nach längerer politischer Abstinenz wirft auch die in Hattersheim bekannte Karin Fredebold wieder ihren Hut in den politischen Ring. Ebenfalls auf der Kandidatenliste vertreten sind die derzeitigen Stadtverordneten Rainer Hinz und Alexander Zeier sowie mit Jörg Frölich der zweite Co-Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes.

Im Dezember will der FDP-Ortsverband sein Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2021 beschließen, das ebenfalls neue Impulse für Hattersheim geben soll.


Neueste Nachrichten

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.